Freitag, 14. August 2009

"Feuer, Wasser, Eis"-Symbolkarten


"Feuer, Wasser, Eis" ist ein Laufspiel, in dem es um die Darstellung von bestimmten Bewegungen geht, die verschiedenen Kommandos zugeordnet sind. Der Spielleiter befiehlt der Gruppe sich durch das Kommando "Laufen" zu bewegen. Wird nun ein Kommando durch den Spielleiter genannt, müssen die Spielteinehmer entsprechend reagieren. Der letzte Spielteilnehmer, der dem Kommando Folge leistet, muss sich auf die Bank setzen und nimmt an dieser Spielrunde nicht mehr teil.

Folgende Kommandos sind im anliegenden Download enthalten:

Feuer: Spielteilnehmer legen sich mit dem Bauch flach auf den Boden.
Wasser: Spielteilnehmer klettern auf Bänke, Böcke, Sprossenleitern, Matten.
Eis: Spielteilnehmer bleiben wie erstarrt stehen.
Sturm: Spielteilnehmer flüchten in die Ecken.
Hundehütte: Je zwei Spielteilnehmer bilden diese Figur - ein Spielteilnehmer beugt sich, sodass er die Hütte ergibt und ein anderer Spielteilnehmer legt sich als Hund darunter.
Hamburger: Drei Spielteilnehmer legen sich aufeinander.
Pommestüte: Spielteilnehmer strecken sich in der Mitte des Spielfeldes.
Kaffeeklatsch: Spielteilnehmer setzen sich in die Mitte des Spielfeldes und klatschen.
Sonne: Spielteilnehmer formen mit ihren Armen und Händen eine riesige Sonne.
Igel: Spielteilnehmer rollen sich auf dem Boden wie ein Igel zusammen.
Kaugummi: Spielteilnehmer stellen sich mit dem Bauch und allen Vieren von sich gestreckt an die Wand.

Anstatt nun diese Kommandos anzusagen, kann einmalig mit einer Trillerpfeife gepfiffen werden und eine der Symbolkarten hochgehalten werden. Um das Laufen nach den Kommandos fortzusetzen, kann zweimal gepfiffen werden.

Download: "Feuer, Wasser, Eis"-Symbolkarten